Essential Brands: Mit BLONDME Pflege hochwertige Blondergebnisse erzielen

Der Wunsch nach vielseitigen und integrierter Blondservices war noch nie so groß wie heute – zum Glück ist das BLONDME-Farbsortiment darauf spezialisiert, alle Bedürfnisse von blondem Haar zu erfüllen, ergänzt durch die neu überarbeitete BLONDME-Pflegeserie.

 

Essential Brands: Mit BLONDME Pflege hochwertige Blondergebnisse erzielen

Worum geht's?

Das BLONDME-Pflegesortiment bietet gezielt wirkende Premium-Haarpflege für alle blonden Haartypen, von fein bis normal und von normal bis widerspenstig. Das neue Sortiment bietet eine stärkere Neutralisierung, spezielle reinigende Services zur Aufhellung von Blondtönen und zusätzliche Finish-Produkte zur Perfektionierung des Haares.

 

Essential Brands: Mit BLONDME Pflege hochwertige Blondergebnisse erzielen

Was kann ich damit machen?

Mit BLONDME können Friseure und Salonkunden gleichermaßen die Angst vor der Schädigung empfindlicher Haarstrukturen, Unverträglichkeitsbedenken wegen unterschiedlicher Hauttöne oder die als aufwendig empfundene Pflege von blondem Haar mit speziellen Pflegeprodukten für alle blonden Haartypen ablegen:

  • BLONDME All Blondes Light – eine leichte, nährende Pflegeserie für normales bis feines Haar. Angereichert mit Proteinkomplex aus Maulbeerseide – einer hydrolysierten Seide, die für ihre feuchtigkeitsbindenden Eigenschaften bekannt ist
  • BLONDME All Blondes Rich – eine intensiv, nährende Pflege für normales bis widerspenstiges blondes Haar. Mit Proteinkomplex aus Kaschmir gegen Haarbruch und Spliss
  • BLONDME All Blondes Detox – ein tiefenreinigendes Pflegeprogramm für jeden Haartyp. Mit Proteinkomplex aus nordischer Baumwolle zur Beruhigung, zum Schutz und zum Auffrischen von stumpfem Blond und Gelbstich
  • BLONDME All Blondes Cool Blondes - eine kühl pigmentierte, neutralisierende Pflegeserie für alle Haartypen. Mit Proteinkomplex aus Samtblume zur Reinigung, Neutralisierung und Beruhigung des Haares
  • BLONDME Blonde Wonders – schützende Haarperfektoren, die in Kombination mit anderen BLONDME-Pflegeprodukten angewendet werden können, um jeden blonden Look zu vollenden und ihm Glanz und Geschmeidigkeit zu verleihen

Was ist das Besondere daran?

Jedes Blond verdient eine tolle Farbe bei maximaler Pflege. Deshalb wird mit der Neuformulierung der BLONDME-Pflegeserie die 3D Bonding Technologie eingeführt; damit entsteht ein Produktportfolio, das die inneren Verbindungen im Haar repariert. Die integrierte 3D Bonding Technologie bildet somit ein dreidimensionales Netzwerk innerhalb der Haarfaser und kombiniert Schutz und Aufbau von Faserverbindungen mit der Pflege der Haarstruktur für die ultimative Pflege:

  • Schritt 1: Farbe – Schutz der Faserverbindungen
    Die integrierte Bonding Technologie verbindet die Haarfaserm, um eine gestärkte Haarstruktur während des Färbevorgangs zu erschaffen - für verringerten Haarbruch
  • Schritt 2: Pflege im Salon – Aufbau von Faserverbindungen
    Die neue 3D Bonding Technologie baut neue Faserbindungen auf und stabilisiert die Haarstruktur nach der Aufhellung - für langanhaltende Kraft und Geschmeidigkeit
  • Schritt 3: Pflege der Haarstruktur für zuhause
    Durch die neue 3D Bonding Technologie werden die Faserverbindungen auch zuhause erhalten für mehr Kraft, Glanz und eine langanhaltende Farbe

Und hier die Fakten!

  • Neu überarbeitete BLONDME-Pflegeserie zur Ergänzung von BLONDME-Colorationen
  • Ein ganzheitliches Produktsortiment mit ausgerichtet auf die individuellen Pflegebedürfnisse der Haare
  • 3D Bonding Technologie, die das Haar von innen heraus kräftigt
  • Brandneue Weiterbildungen, #hairhacks und Kampagnen in den sozialen Medien

ASK eAcademy

Für eine digitale Weiterbildung, die rund um die Uhr verfügbar ist, steht die Schwarzkopf Professional eAcademy bereit: melde Dich KOSTENLOS unter ask-elearning.com an und sieh Dir die audio-visuellen Produktschulungen (verfügbar in 16 Sprachen), Tipps und Tricks rund um Hairdressing sowie die neuesten #hairhack-Videos und Tutorials von einigen der coolsten HaarkünstlerInnen der Welt an.

 

WAS ES NOCH ZU LESEN GIBT: